Schlanders Naturns

Der Weg zurück –VIDEO–

Was machen, wenns zum Fahrradfahren im Vinschgau [Südtirol] noch zu kalt und windig ist. Und zu allem Pech sind die Schneestifel auch noch in der Reparatur.
Gut, dann lässt sich eine Idee umsetzen, welche ich schon lange mal auf der todo-Liste hatte.
Ich stieg in Naturns in den Vinschger Zug ein und fuhr bis ins 20 km entfernte Schlanders. Die Idee war, weg zu fahren um dann wieder nach Hause zu laufen 🙂
So wanderte ich von Schlanders aus über den Panorama- und Waalweg nach Vezzan, Kastelbell und Tschars wieder zurück nach Naturns. Da ich keine Eile hatte und mir Zeit für Filmaufnahmen nahm brauchte ich für diese leichte Tour ca. 8 Stunden. An den sonst von Touristen beliebten Wegen konnte ich heute fast „einsam“ dahinlaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.